Projektübersicht

Wir müssen ein neues Tierheim bauen. Für die Fertigstellung benötigen wir Quarantänezwinger.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Auslandstierschutz, Hund, Rumänien, Tierheim, Quarantänestation
Finanzierungs­zeitraum: 23.10.2018 10:45 Uhr - 15.01.2019 14:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Mai 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir benötigen für die Zertifizierung und Umzug Quarantänezwinger.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es mit Spendengeldern ein weiterer Quarantänezwinger bauen zu können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Damit wir endlich mit den knapp 800 Hunden umziehen können, benötigen wir für die Zertifizierung vom Veterinäramt dringend Quarantänezwinger. Wenn wir es nicht schaffen dieses Tierheim fertig zu bauen, bzw. keine Zertifizierung bekommen, wissen wir nicht wie die Zukunft für die Hunde aussieht.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld was wir über Spenden bekommen wird ausschließlich für die Quarantänestation verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Vorstandschaft des Vereins Freundeskreis der Straßenhunde in Campulung - Hilfe für Tiere in Rumänien - e.V.

Projektupdates

06.11.18

Wir sind begeistert. Nach nur 14 Tagen fehlen uns nur noch 105 Euro bis zum Ziel - vielen herzlichen Dank an Euch alle!!!! Jeder Euro zählt - für unsere Hunde!
Danke, Danke, Danke.
Euer Team vom Freundeskreis der Straßenhunde in Campulung e.V.