Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Für unser jährliches Zeltlager benötigen wir einige Neuanschaffungen. Dazu gehören neue Spiele, Werkzeug und für die Verpflegung einen neuen Gas-Bräter.
Viele unserer Spiele sind leider nicht mehr vollständig, das Werkzeug teilweise kaputt oder nicht ausreichend vorhanden. Auch unser Bräter hat schon einige Zeltlager-Jahre miterlebt und sollte dringend ausgetauscht werden.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Zeltlager, KJG, Neuanschaffungen, Sulz, Jugendarbeit
Finanzierungs­zeitraum: 27.03.2017 11:19 Uhr - 21.06.2017 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

In unserem Projekt geht es um die Finanzierung von Neuanschaffungen für unser Zeltlager. Unsere "Kinder" wünschen sich neue, vollständige Gesellschaftsspiele, da unsere bereits vorhandenen in die Jahre gekommen und nicht mehr aktuell sind. Für Angebote auf dem Zeltlager müssen wir zudem unsere Werkzeugsammlung erneuern.
Unser größtes Anliegen ist jedoch die Anschaffung eines neuen Gas-Bräters, welcher nicht mehr funktionstüchtig ist. Dieser wird nicht nur für die Verpflegung der Kinder und Leiter auf dem Zeltlager genutzt, sondern mehrfach auch an andere Vereine für Feste und diverse Veranstaltungen unentgeltlich verliehen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Jedes Jahr im Sommer veranstalten wir ein einwöchiges Zeltlager an wechselnden Orten im Schwarzwald, wobei wir bis zu 40 Kinder mitnehmen. Die Jugendlichen im Alter von 9 bis 15 Jahren erleben dort Abenteuer, unternehmen Ausflüge und haben Spaß in der Natur. Dadurch bieten wir eine schöne und erlebnisreiche Abwechslung zum Alltag. Perfekt um von Smartphone und PC etwas Abstand zu gewinnen! Um ein vielfältiges Programm gestalten zu können, sind wir jedoch auf diese Neuanschaffungen angewiesen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ihre Unterstützung kommt natürlich nicht nur der KJG Sulz, sondern vor allem den Kindern, die am Zeltlager teilnehmen, zugute. So kann das Programm erweitert und zum Beispiel weitere Bauworkshops und Spielaktivitäten angeboten werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für den Kauf von neuen Spielen, Werkzeugen und einem Gas-Bräter verwendet. Falls mehr Geld gesammelt werden sollte, fließt dies ebenfalls in die Anschaffung neuer Materialien mit ein.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Team der Katholischen junge Gemeinde Sulz, welches momentan aus 16 aktiven Leitern besteht. Wir sind im Alter von 16 bis 26 Jahren und organisieren jedes Jahr gemeinsam ein Zeltlager für Kinder und Jugendliche.
(Foto zeigt nur einen Teil der Leiter)