Projektübersicht

Wir möchten für unsere Zeltlagerarbeit ein Jurtendach als Aufenthaltsbereich an besonders heißen oder nassen Tagen anschaffen. Da gleichzeitig mehrere Zelte zur Aussonderung und Neubeschaffung anstehen, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Jurtendach, Jugendarbeit, Zeltlager
Finanzierungs­zeitraum: 08.02.2019 09:20 Uhr - 04.05.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühsommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Zeltfreizeiten bieten Kindern aus allen sozialen Schichten spannende und unvergessliche Ferienerlebnisse.
Zwingende Voraussetzung ist das Vorhalten, Pflegen und Erneuern einer umfangreichen Ausrüstung. Mit der Neubeschaffung eines Jurtendachs möchten wir eine größere Investition in unseren Ausrüstungspool tätigen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ein Jurtendach eignet sich idealerweise dafür, Programmpunkten bei Hitze oder Regen einen geschützten Rahmen zu geben. Wir können dadurch unser Aktionsspektrum erweitern und den Kindern mehr Spaß und Komfort bieten.
Es profitieren jährlich ca. 60 Kinder im Alter von 8-12 Jahren, die wir auf verschiedenen Plätzen im Schwarzwald willkommen heißen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Gute Investitionen in die Kinder unserer Umgebung und ehrenamtliches Engagement von Betreuern sind immer unterstützenswert.
Zeltlager bedeutet nicht nur Freizeitspaß sondern auch das Erlernen bzw. fördern unterschiedlichster Kompetenzen. Fernab von Fernsehgeräten, Smartphones und den bequemen Kinderzimmern stellt jedes Zeltlager die Kinder zunächst vor neue Herausforderungen. Persönliche Freiheiten müssen in einer engen Zeltgemeinschaft eingeschränkt und neue Regeln akzeptiert werden. Unvergesslich und prägend ist nicht nur das Gemeinschaftserlebnis sondern auch meist völlig neuen Erfahrungen mit und in der Natur.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld ist zweckgebunden und wird für den Kauf des Jurtendachs verwendet.
Bei Überfinanzierung können wir uns ggf. auch die Seitenwände der Jurte beschaffen und verfügen somit um einen "Rundumschutz".

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Liebenzeller Gemeinde Lahr. Als kirchliche Gemeinschaft engagieren wir uns seit vielen Jahren in der örtlichen Kinder- und Jugendarbeit.