Projektübersicht

Die Turnerjugend des TV Ichenheim möchte sich einen AirTrack - eine überdimensionierte Luftmatratze - für die Turnstunden kaufen. Egal ob bei den Kleinkindern im Vorschulturnen, bei den jungen Turntalenten im Buben oder Mädchen Turnen oder im Allgemeinen Sport - mit einem AirTrack ist jedem geholfen. In nur wenigen Minuten ist das Gerät auspackt und mittels elektronischem Gebläse aufgepumpt und damit bereit, von den Kindern und Jugendlichen beturnt zu werden.

Kategorie: Sport
Stichworte: Turnen, airtrack, TVI, TV Ichenheim, Ichenheim
Finanzierungs­zeitraum: 13.09.2014 17:39 Uhr - 12.12.2014 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

„Wer nicht mit der Zeit geht geht mit der Zeit“ – so ein bekanntes Zitat.
Die Jugendabteilung des Turnverein Ichenheim 1911 e.V. sucht immer wieder nach neuen Geräten für die Hallen, die einen Nutzen für eine möglichst große Anzahl von Aktiven haben. Kinder und Jugendliche haben dabei besondere Aufmerksamkeit verdient. Mit dem AirTrack - der überdimensionierten Luftmatratze - haben die Kinder und Jugendlichen einen Grund mehr, abends in die Turnhalle zu kommen, sich aus zu toben, vom Alltag ab zu schalten und sich mit Freunden zu treffen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Kauf eines AirTracks kommt den Kinder- und Jugendgruppen des TV Ichenheims zugute. Wie Trainingsstunden mit ausgeliehenen AirTracks gezeigt haben, hat das Gerät allen eine Menge Spaß bereitet: Im Kleinkinder- und Vorschulbereich können die Kinder springen, rennen, rollen und weitere Bewegungsarten erlernen. Im Allgemeinen Turnen haben die Aktiven riesen Spaß mit Freunden um die Wette zu turnen. Im Leistungssport der Jugend dient das Gerät auf Grund der sehr guten Sprungeigenschaften dem Erlernen schwieriger und neuer Elemente – der Turner/die Turnerin ist motiviert und hat noch mehr Spaß am Sport. Schon oft haben wir ein solches Gerät für Sommerfeste, Turnstunden und Auftritte bei anderen Vereinen ausgeliehen. Jetzt ist es an der Zeit das eigene Gerät zu kaufen – mit Ihrer Unterstützung.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Seit über 100 Jahren treffen sich beim Turnverein Ichenheim Kinder und Jugendliche um gemeinsam Sport zu machen. Immer wieder hat man sich der Zeit angepasst und Altes erneuert. Um nun weiter mit der Zeit zu gehen und den Kindern und Jugendlichen eine Freude zu bereiten muss man dieses Projekt unterstützen – egal ob Mama, Papa, Oma, Opa, Tante, Onkel oder Geschäftsführer eines Unternehmens. Wie hoch Ihre Unterstützung ist, ist zweitrangig – wir freuen uns über jeden Euro. Denn jeder Euro führt uns näher zum Ziel.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei Erreichen der Projektsumme wird das Geld in den Kauf eines 11,0 Meter langen, 2,80 Meter breiten und 33 cm hohen AirTracks investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Turnverein Ichenheim 1911 e.V.
Mit einem Alter von über 100 Jahren und fast 1.000 Mitgliedern zählt er zu den größten und ältesten Vereinen im Ried. Hier werden weit über 400 Kinder und Jugendliche in zahlreichen Gruppen, von unzähligen Trainern, in unendlich vielen Übungsstunden betreut.